NAVIGATION

Schiltacher Senioren zu Besuch am Bodensee

Bei Kaiserwetter fuhren 40 Bewohner des Gottlob-Freithaler-Hauses und der Tagespflege „Oase“ samt  ihren Begleitpersonen frühmorgens mit zwei Bussen Richtung Überlingen an den Bodensee.  Die Stimmung während der kurzweiligen Fahrt war ausgelassen, „Die Fischerin vom Bodensee“ durfte gesanglich natürlich nicht fehlen, und die mitgegebenen Vespertüten waren oftmals noch vor Ankunft am Ziel verzehrt.

In Überlingen ging es in kleineren Gruppen an der Uferpromenade entlang oder man verweilte in einem der vielen Cafes, bis um 13.45 Uhr eine Schifffahrt auf dem Programm stand. Vom Fahrtwind ein wenig durchgepustet schloss sich der Bootstour ein Picknick mit Hefezopf und Kaffee an. Enten wurden gefüttert, Füße in den See gehalten, die Blumenpracht bestaunt  und frisch gebackene Pizza, organisiert durch die Begleiter, genossen. Das Highlight  für einen Bewohner, der ehemals in Lauterbach wohnte, war das zufällige Treffen seines Jahrganges, der sich auf dem 80er-Ausflug in Überlingen aufhielt.

zur Bildergalerie