NAVIGATION

Nachbarschaftshilfe

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Täglich helfen in aller Stille Nachbarn ihren Nachbarn aus. Nicht immer wissen wir wo hilfsbereite und hilfsbedürftige Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung sind.

Wie erfahren wir von Personen, die Hilfe beim Einkaufen, Rasen mähen, Begleitung zum Arzt, u.v.m. benötigen? ...oder vom kranken Nachbarn ein paar Straßen weiter?

Die Nachbarschaftshilfe möchte gerne Menschen, die anderen Menschen helfen wollen mit Menschen, die Hilfe benötigen zusammenbringen.

Nachbarschaftshilfe hilft über konfessionelle, soziale und wirtschaftliche Grenzen hinweg.
Zu ihnen nach Hause kommen engagierte Helferinnen und Helfer, die Zeit haben, die flexibel sind und einfühlsam – und viel Verständnis für sie mitbringen. Sie erfüllen ihren Wunsch nach Unterstützung. Dabei sind Umsicht und Diskretion selbstverständlich.

Nachbarschaftshilfe ist FÜR diejenigen, die gelegentlich oder Stundenweise Hilfe brauchen.

Nachbarschaftshilfe ist Hilfe VON denjenigen, die gelegentlich oder stundenweise Hilfe leisten können.



UNSERE ANGEBOTE

HÄUSLICHER BEREICH
z.B.: Gartenarbeit, Fenster putzen (Handreichungen im Haushalt), Winterdienst, Gartenarbeit, Wohnungsreinigung, Haustierversorgung,...

BEGLEITUNG
z.B.: Einkaufen, Spazieren gehen, Behördengänge… Fahr-, Hol-, Bring-Dienste (in der näheren Umgebung) Kinderbetreuung, Nachhilfe (Unterricht/Hausaufgaben) Betreuung, Individuelle Absprachen nach Bedarf

WOBEI WIR NICHT HELFEN KÖNNEN...
Bei Tätigkeiten, die eine besondere berufliche Ausbildung erfordern, wie z.B Krankenpflege.
Die Nachbarschaftshilfe ist kein Dienstleistungsservice und übernimmt keine pflegerische Tätigkeiten.

Flyer Nachbarschaftshilfe
Jetzt herunterladen





WIR SUCHEN
...ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sich tatkräftig für Menschen, die Unterstützung benötigen, engagieren. Jeglichen Alters mit unterschiedlichen Fähigkeiten… Sie entscheiden selbst, welche Hilfe sie anbieten und in welchem Zeitrahmen. (Es wird eine Aufwandsentschädigung bezahlt).
Mitarbeiter/in der Nachbarschaftshilfe können alle werden, die in der Woche eine oder mehrere Stunden Zeit haben, Alle die zuhören können und verschwiegen sind und mindestens 14 Jahre alt sind.

Machen Sie mit! Engagieren Sie sich bei der Nachbarschaftshilfe
Wir freuen uns auf sie!

Um bei der Nachbarschaftshilfe tätig zu werden oder die Nachbarschaftshilfe in Anpruch zu nehmen, nutzen Sie bitte das Formular auf der Rückseite.

zum Online-Formular