NAVIGATION

Treffpunkt

Ein Ort der Begegnung
Die Begegnungsstätte Treffpunkt ist ein Ort der Begegnung aller Generationen. Dies geschieht ganz zwanglos beim Kaffeeklatsch in der Treffpunkt-Stube, zwischen ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen und Gästen, zwischen großen und kleinen Bücherfreunden. Die drei Räume Treffpunkt-Stube, Mehrzweckraum und Werkraum stehen Schiltacher Selbsthilfegruppen, Vereinen und anderen Interessengruppen kostenlos zur Verfügung.

Sozialgemeinschaft, Treffpunkt und Stadt Schiltach
Träger der Begegnungsstätte Treffpunkt ist die Sozialgemeinschaft Schiltach / Schenkenzell. Die Stadt Schiltach unterstützt die Arbeit, indem sie eine hauptamtliche Fachkraft (Leitung) beschäftigt und das Gebäude zur Verfügung stellt. 1994 wurde das Haus in der Bachstraße von der Stadt Schiltach umgebaut und renoviert, und seit März 1995 gibt es die Begegnungsstätte Treffpunkt.

Der Treffpunkt lädt ein:

Mittwochs 14.30 - 17.30 Uhr
Verschiedene Teesorten, Kaffee, frisch gebackene Waffeln und Eis

Freitags 14.30 - 17.30 Uhr
Kaffee, Kuchen, Eis und Brezeln

Sonntags 14.30 - 17.30 Uhr
Kaffee, Kuchen und Eis

Bücherei (Buchverleih kostenlos)
Jeden Mittwoch und Freitag 15.00 - 17.30 Uhr

Der TREFFPUNKT ist mit Leben gefüllt:

  • Hobbymärkte
  • Kasperleaufführungen
  • Kleinkunst
  • Bilderbuchkino
  • Bastelnachmittage
  • Veranstaltungen der VHS und der Musikschule
  • Ausstellungsräume für Künstler
  • Flohmarkt
  • und vieles mehr...


Der TREFFPUNKT ist ein Ort der Begegnung


  • ganz zwanglos, beim Kaffeeklatsch in der Treffpunkt-Stube
  • aller Generationen
  • für Selbsthilfegruppen, Vereine und andere Interessengruppen
  • zwischen ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen und unseren Gästen
  • großer und kleiner Bücherfreunde



Treffpunkt