Wir sagen Danke

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Schiltach, Schenkenzell und Umgebung,

Corona ist leider noch nicht Geschichte und wird uns wohl noch einige Zeit begleiten – aber wir durften in der jüngsten Vergangenheit doch schon einige Lockerungen umsetzen und damit atmen nicht nur unsere Bewohner, sondern auch viele Angehörige etwas auf.

Was uns jedoch noch sehr am Herzen liegt ist folgendes: wir möchten uns ganz herzlich für die unglaubliche Unterstützung aus der Bevölkerung bedanken. Sei es für

  • das Nähen von Mundschutz oder der Zurverfügungstellung von Nähmaterial
  • die Überlassung von Desinfektionsmaterial
  • der moralischen Unterstützung unserer Bewohner und Mitarbeiter in der Form von kleinen Geschenken oder musikalischen Beiträgen
  • die liebevollen Briefe und Mitteilungen an unsere Bewohner
  • einfach für ALLES

Diesen Dank möchten wir auch namens des Paul-Gerhardt-Werkes in Offenburg aussprechen. Wir haben einige Kisten mit Mundschutz an diese weitergegeben, da die dortigen Mitarbeiter keine Schutzvorrichtungen hatten. Also deshalb auch herzliche Grüße und ein großes DANKE von den dortigen Mitarbeitern.

Bewusst verzichten wir auf die Nennung von einzelnen Namen – jede Hilfe war für uns wichtig, egal in welchem Umfang. Es ist schön, dass wir in dieser ungewöhnlichen Zeit so zusammenhalten und hoffentlich überträgt sich dies auch in die Zukunft.

Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir alle gestärkt aus dieser Krise kommen und vor allen Dingen: BLEIBEN SIE GESUND!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
SOZIALGEMEINSCHAFT Schiltach/Schenkenzell e.V.
Uli Eßlinger, Geschäftsführende Leitung




zurück zur Übersicht

nach oben
DIENSTLEISTUNGSBEREICHE

Gottlob-Freithaler-Haus
Tagespflege Oase
Menü für Zuhause
Raumvermietung / Catering
Barrierefreie Wohnungen
Sozialstation
Nachbarschaftshilfe
Treffpunkt