Die Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell e.V. stellt sich vor

Danke für Ihr Interesse an der Sozialgemeinschaft Schiltach / Schenkenzell e. V.

Die Sozialgemeinschaft Schiltach / Schenkenzell e. V. ist ein Verein, welcher bis derzeit eine Vielzahl an Dienstleistungen für alle Generationen anbietet. Das Dienstleistungsspektrum bezieht sich nicht nur auf Schiltach und Schenkenzell, sondern kann auch bei Bedarf aus anderen Gemeinden abgerufen werden.

Übersicht:

  1. Stationäre Pflege
  2. Kurzzeit,- und Verhinderungspflege
  3. Tagespflege
  4. Ambulanter Dienst
  5. Nachbarschaftshilfe
  6. Menü für Zuhause
  7. Barrierefreie Wohnungen
  8. Offener Mittagstisch
  9. Catering
  10. Raumvermietung
  11. Begegnungsstätte „Treffpunkt“
Die Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell e.V. stellt sich vor

Unsere Geschichte

Schon im Jahr 1951 gab es in Schiltach die Überlegung, ein „Altersheim“ zu bauen. Am 02.04.1951 wurde der Verein „Evangelisches Altersheim Schiltach e.V.“ gegründet. 84 Bürgerinnen und Bürger traten spontan dem neuen Verein bei. Obwohl die Zahl der  Vereinsmitglieder wuchs und auch immer wieder kleinere Spenden eingingen, erwies es sich im Laufe der Jahre als äußerst schwierig, ein so großes Projekt anzupacken. Dies änderte sich, als im Dezember 1964 der damals 80- jährige Gottlob Freithaler im Pfarrhaus der Evangelischen Kirchengemeinde auftauchte und versicherte, er wolle sein Vermögen dem Verein vermachen. Er hatte bis dahin keinerlei Verbindung zu Schiltach, aber gehört, dass man dort ein Altersheim bauen wolle. 1966 verstarb er, das Pflegeheim ist nach ihm benannt.
Nun verfügte der Verein über ein Eigenkapital, das ihn ermunterte, an die Planung des Heims zu gehen. Weitere kleine und große Spenden, insbesondere aber auch großzügige Zuwendungen des Schiltacher Ehrenbürgers Friedrich Grohe, seiner Frau Ruth Grohe und der Gesellschafter der Firma Hansgrohe AG ermöglichten den Baubeginn. Im Februar 1973 konnte das neu erbaute Alten- und Pflegeheim Schiltach seiner Bestimmung übergeben werden.
Aus dem Verein „Evangelisches Altersheim Schiltach e.V.“ ist inzwischen die Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell e.V. geworden mit einem breiten Angebot an Dienstleistungen.
Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger aus Schiltach und Schenkenzell und aus der Umgebung unterstützen den Verein ebenso wie die Gemeinden Schiltach und Schenkenzell und eine Reihe von Förderern.

Unser Leitbild

Der Verein Sozialgemeinschaft Schiltach/Schenkenzell e.V. sieht seine Hauptaufgabe darin, , dass die hilfebedürftige Menschen in den Gemeinden Schiltach und Schenkenzell und in der Umgebung die für sie angemessene Hilfe erfahren.

Der Verein will mit seiner Arbeit, seinen Diensten und Einrichtungen Sicherheit und Geborgenheit vermitteln und die Chance der Selbstbestimmung geben. Damit unterstützt er auch die Kirchengemeinden bei der Wahrnehmung ihres diakonischen Auftrags. Dies findet Ausdruck in der Mitgliedschaft des Vereins im Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Wir leisten Hilfe ungeachtet von Konfession, Weltanschauung, Volkszugehörigkeit und gesellschaftlicher Stellung und mit Respekt vor den persönlichen Gewohnheiten und Werten unserer Kunden. Deren Anspruch auf Privatheit, Würde, Unabhängigkeit, Wahlfreiheit und Selbstverwirklichung soll geachtet und gefördert werden.

Unsere Kunden sind unsere Partner.

Für uns und unsere Arbeit gilt: Bei uns bleibt der Mensch Mensch!

Organigramm

  • Uli Esslinger - geschäftsführende Leitung

    Uli Esslinger
    geschäftsführende Leitung

  • Silke Boschert - Geschäftsführung Paul-Gerhardt-Werke e.V. Offenburg

    Silke Boschert
    Geschäftsführung Paul-Gerhardt-Werke e.V. Offenburg

  • Koordinator/in SGS

    Koordinator/in SGS


  • Janet Schwab

    Janet Schwab
    stv. Einrichtungsleitung /
    Pflegedienstleitung

  • Sonja Haas

    Sonja Haas
    stv. Einrichtungsleitung / Personal- und Verwaltungsleitung

  • Michael Esslinger

    Michael Esslinger
    Haustechnik Leitung
    Arbeitssicherheitsbeauftragter

  • Dyanna-Joyce Rangel Danner

    Dyanna-Joyce Rangel Danner
    Pflegedienstleitung

  • Tanja Hüttner

    Tanja Hüttner
    Tagespflege Leitung

  • Dennis Dinger

    Dennis Dinger
    Leitung Menü für Zuhause
    Stv. Küchenleitung

  • Katrin Lämmerzahl

    Katrin Lämmerzahl
    Küchenleitung


  • Kinästethik SGS

  • Katja Pfeifle

    Katja Pfeifle
    NBH Leitung / Hospizleitung und Fortbildungsbeauftragte SGS


  • Koordinator SGS und Ambulanter Dienst

  • Sylvia Bender

    Sylvia Bender
    Qualitätsmanagement Einrichtung

  • Alexandra Zahn

    Alexandr Zahn
    Qualitätsmanagement Ambulanter Dienst

  • Nathalie Moosmann

    Nathalie Moosmann
    Praxis Anleitung SGS
    Hospiz Leitung

  • Agata Duda

    Agata Duda
    Agata Duda
    Hygienebeauftragte SGS

  • Nadine Schmieder
    Leitung Hausreinigung / Wäscherei

  • Petra Dufner

    Petra Dufner
    Leitung Betreuung

  • Sarah Esslinger

    Sarah Esslinger
    Stv. Pflegedienstleitung

  • Alexandra Dinger

    Alexandra Dinger
    Marketing

  • Martina Baumgartner

    Martina Baumgartner
    stv. Marketing
    stv. Nachbarschaftshilfe
    Barrierefrei Wohnen

  • Sabine Bösel

    Sabine Bösel
    Buchhaltung / Rechnungswesen

  • Sabrina Willhelm

    Sabrina Willhelm
    Rechnungswesen / Stv. Buchhaltung

  • Elke Singler

    Elke Singler
    stv. Personalleitung
    stv. Verwaltungsleitung
    Datenschutzbeauftragte

  • Alexandra Vondrach

    Alexandra Vondrach
    Empfang / Pforte

  • Jeanette Mauerer-Pontarollo
    Empfang / Pforte

  • Claudia Hettich

    Claudia Hettich
    Empfang

  • Sandra Wolber

    Sandra Wolber
    Empfang


  • Medizinprodukt,- und Sicherheitsbeauftragter SGS

  • Jörg Egge

    Jörg Egge
    Fachkraft für Arbeitssicherheit SGS

  • Dr. Lars Kaesemann

    Dr. Lars Kaesemann
    Betriebsarzt SGS

  • Claudia Hettich

    Claudia Hettich
    Gefährdungsbeauftragte SGS

  • Dorothea Jahnke

    Dorothea Jahnke
    Sicherheitsbeauftragte Ambulanter Dienst

  • Katrin Lämmerzahl

    Katrin Lämmerzahl
    Sicherheitsbeauftragte Hauswirtschaft

  • Eyleen Richter

    Eyleen Richter
    Sicherheitsbeauftragte Pflege, Tagespflege

  • Susanne Kruck

    Susanne Kruck
    Sicherheitsbeauftragte Betreuungsbereich, Pflege, Tagespflege

  • Nicole Kramhöller

    Nicole Kramhöller
    Sicherheitsbeauftragte Pflege, Tagespflege

  • Alexandra Zahn

    Alexandra Zahn
    Führungsteam-Mitglied
    Qualitätsbeauftragte Ambulanter Dienst

  • Barbara Schmalz

    Barbara Schmalz
    Führungsteam-Mitglied

  • Dorothea Jahnke

    Dorothea Jahnke
    Führungsteam-Mitglied
    Sicherheitsbeauftragte

  • Koordinator Ambulanter Dienst
    Führungsteam-Mitglied

  • Felicitas Ringwald

    Felicitas Ringwald
    Wohnbereichsleitung 4

  • Stefan Wolber

    Stefan Wolber
    Wohnbereichsleitung 3

  • Agata Duda

    Agata Duda
    Wohnbereichsleitung 2
    Hygienebeauftragte SGS

  • Anja Lehmann

    Anja Lehmann
    Wohnbereichsleitung 1

Mitglieder der Mitarbeitervertretung

Stefan Wolber

Michael Esslinger

Susanne Bruker

Felicitas Ringwald

Alfred Groß

Hospizgruppe

Margarete Bodhio

Margit Harter

Brunhilde Hauer

Anna Rennig

Evelyne Schinle

Edeltraud Schmider

Beate Vollmer

Beatrix Vollmer

Margarita Wolber

Gesundheitsmanagement

Petra Dufner

Alice Müller

Laszlo Nagy

Diana Zahal

Vorstand

Thomas Haas

Gerhard Daniels

Evelyne Schinle

Verwaltungsrat

Ursula Buzzi

Gerhard Daniels

Ulrich Gebele

Thomas Haas

Thomas Kipp

Thomas Schenk

Evelyne Schinle

Gerhard Schmider

Brigitte Sum

Heimfürsprecher und beratende Mitglieder

Renate Zahradnik
Heimfürsprecherin

Ursula Arnold
Beratendes Mitglied

Angelika Haberer
Beratendes Mitglied

Fritz Kopp
Beratendes Mitglied

Lothar Steinle
Beratendes Mitglied

Friedlinde Stockerl
Beratendes Mitglied

Heimbeirat
Heimfürsprecherin Renate Zahradnik und das beratende Gremium nehmen die Aufgaben eines sogenannten Heimbeirats des Gottlob-Freithaler-Hauses der  Sozialgemeinschafts Schiltach/Schenkenzell e.V. wahr. Der Heimbeirat vertritt die Interessen der Bewohner des Pflegeheims und die Gremiumsmitglieder sind  Ansprechpartner bei Fragen, Kritik oder Wünschen der zu Vertretenden und deren Angehörige.

Der Fokus des Heimbeirats liegt auf Themenbereichen wie die Aufenthaltsbedingungen, Heimordnung, Verpflegung und Freizeitgestaltung und vielen mehr. Das Mitwirkungsrecht betrifft jedoch auch Maßnahmen, die der Sicherung der Qualität der Leistungen des Heimträgers gewährleiten sowie Vereinbarungen, die der Heimträger mit den Pflegekassen und den Sozialhilfeträgern über die einzelnen Leistungen des Heims, deren Qualität und Preise trifft.

Der Heimeirat kommt zweimal mit der Heimleitung zusammen und zudem und jederzeit in persönlichem Kontakt mit den verantwortlichen Führungskräften.

Download des Organigramms als PDF


nach oben
DIENSTLEISTUNGSBEREICHE

Gottlob-Freithaler-Haus
Tagespflege Oase
Menü für Zuhause
Raumvermietung / Catering
Barrierefreie Wohnungen
Sozialstation
Nachbarschaftshilfe
Treffpunkt